Big Money Gun ist ein Forex Trading-Robot. Es wird als 100%ig automatisiertes Tool für Online-Investitionen vermarktet.

Überspringen Sie den Inhalt und lesen Sie die endgültige Schlussfolgerung

Aber ist Big Money Gun ein zuverlässiges Handelssystem oder nur ein weiterer Betrug? Dies ist eine legitime Frage, die sich jeder Händler vorab stellen sollte. Wenn Sie Zweifel daran haben, dann sollten Sie unseren ausführlichen Testbericht zum Big Money Gun lesen. Wir haben eine gründliche Untersuchung durchgeführt und unsere Ergebnisse sind im Folgenden zusammengefasst.

Ansonsten können Sie auch auf Nummer sicher gehen.

Top 3 Robots:

RobotAuszahlungenKonto eröffnen
98%
Bewertung Lesen
96%
Bewertung Lesen
95%
Bewertung Lesen

Gesamte Bewertung

Big Money Gun – so heißt ein neues System für den Handel mit Wertpapieren über das Internet. Der Gründer dieses Systems, Harald Lauch, verspricht, dass jeder mit diesem System über das Internet handeln zu können. Das Programm wird dabei vom Trend des Online-Tradings getragen, welcher seit Jahren die Branche der Finanzmärkte revolutioniert. Dies ist vor allem dank hochmodernen Technologien möglich, die den Handel von Wertpapieren aller Art für den Laien aber auch den Experten erleichtern und überhaupt erst möglich machen. Diese Entwicklung hat eine Menge an neuartigen Programmen auf den Markt gebracht, welche sich alle zum Ziel gesetzt haben, den Online-Trading Trend zu nutzen, um der breiten Masse die Werkzeuge an die Hand zu geben, um erfolgreich über das Internet handeln zu können – ohne Vorwissen oder Erfahrung. Doch auch wenn es viele Programme gibt, welche seriös und profitabel sind, gibt es sogar fast noch mehr Programme, welche als Trittbrettfahrer ahnungslose Trader mit großen Versprechungen das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Ob das System Big Money Gun auch so ein dubioses Programm ist, wird unsere detaillierter Test in den folgenden Abschnitten überprüfen. Wir haben uns es zum Ziel gesetzt, mit unserer detaillierten Analyse eine Meinung zu bilden, welche auf Fakten basiert und objektiv sowie transparent das Programm Big Money Gun bewertet, sodass unsere Leser eine Entscheidung treffen können, ob sie das Programm nutzen wollen oder nicht.

Hinweis: Für eine bessere Alternative besuchen Sie unsere bewährte Investmentplattform.

Was ist Big Money Gun?

Das System funktioniert laut seine Gründer, ein Mann namens Harald Lauch, wie folgt: Die fortschrittlichen Technologien des Programms ermöglichen den einfachen und effizienten Handel mit verschiedensten Wertpapieren auf digitalen Finanzmärkten. Zudem soll jeder das Programm nutzen können, sei er oder sie nun ein blutiger Anfänger oder erfahrener Experte. Jeder soll von Big Money Gun profitieren können. Und laut Harald Lauch haben dies auch schon einige getan: Er erzählt, dass schon einige seiner Nutzer mit Hilfe des Programms zu Millionären geworden sind. Diese hehren Versprechungen haben wir aber schon oft bekommen, und mehr als einmal wurden wir anschließend schwer von dem Programm enttäuscht. Jedoch sind wir objektiv geblieben und haben jeden Winkel genutzt, um das Big Money Gun System zu durchleuchten.

Wer ist Harald Lauch?

Jedes Programm wird von seine Gründer repräsentiert. Jedes Programm, welches tatsächlich am Markt funtioniert und mit welchem Trader tatsächlich Geld verdienen können, stammt von einem seriösen Gründer, welcher zumeist eine lange Karriere auf den Finanzmärkten oder in der IT-Branche als Softwareentwickler hinter sich hat. Was ist mit Harald Lauch? Kanner auch mit solch einer illustren Laufbahn aufwarten? Eine Recherhce nach dem Namen ergab nur das folgende Bild: Harald Lauch steht neben Big Money Gun noch in Verbindung mit zwei weiteren Programmen. Diese Programme gelten beide als Betrug und stehen bei uns schon lange auf der Liste der verbotenen Programme. Es kommt jedoch noch dicker: Das Video mit dem Harald Lauch auf seiner Website für das Big Money Gun System wirbt, ist dasselbe Video welches auch auf der Website auftaucht. Dies ist ein klares Indiz, dass ein Betrug vorliegt.

Was sagen die Nutzer von Big Money Gun?

Viele Nutzer von Big Money Gun sollen dank diesem Programm schon zu Millionären geworden sein. Dementsprechend sollte das Feedback dieser Kunden geradezu überschwänglich sein. Und tatsächlich, auf der Website von Big Money Gun können einige durchweg positive Bewertungen gelesen werden. Eine genauere Recherche deckt jedoch auf, dass die Bilder der Nutzer einer kostenlosen Fotodatenbank entnommen sind.

>> Mit einem sicheren Trading-System fortfahren <<

Was sind die Kosten für Big Money Gun?

Big Money Gun ist und bleibt kostenlos – so die Worte von Harald Lauch. Dies mag zwar so sein, jedoch sind die Kosten, welche die Nutzer für den Handel zahlen müssen, exorbitant. Denn sobald der Nutzer Geld eingezahlt hat, verliert er oder sie jegliche Kontrolle über das Kapital und das System entscheidet darüber, wie das Geld eingesetzt wird. Dem Nutzer bleibt nichts anderes übrig als mitanzusehen, wie sein Geld verschwindet.

Was steckt wirklich hinter Big Money Gun?

Inzwischen sollte klar sein, dass es sich bei Big Money Gun um einen Betrug handelt. De Besitzer der Plattform verdienen Ihr Geld nicht mit Provisionen aus profitablen Trades ihrer Mitglieder. Dieses Geschäftsmodell ist nur für tatsächlich profitable und seriöse Plattformen eine Option. Nein, die Betreiber von Big Money Gun kassieren Geld vom Broker, bei dem sich die Nutzer anmelden müssen. Deshalb verdienen Harald Lauch und Kumpanen immer Geld – auch wenn der Trader keinen einzigen Cent mit dem Programm erwirtschaftet.

Fazit und Bewertung von Big Money Gun

Big Money Gun wird von uns auf die Liste der verbotenen Programme gesetzt. Es hat keinen Nutzen für seine Nutzer und existiert nur, um seine Betreiber und die Komplizen auf Seiten des Brokers zu bereichern – auf Kosten der ahnungslosen Nutzer. Wir wollen deshalb hier und jetzt alle unsere Leser warnen: Benutzen Sie unter keinen Umständen das Big Money Gun Trading System!